70t.de

... ist die Plattform des in Stuttgart (Deutschland) lebenden Gero Treuner.

Uhlbach

in Stuttgart ist mein Wohnort, dem diese Seite gewidmet ist.

Freie Software

Zeitweise arbeitete ich an der E-Mail-Software [->] Mutt mit. Im Rahmen dessen entstand ein Scriptchen zur Erzeugung signierter oder verschlüsselter Dateien mittels des sehr empfehlenswerten [->] GNU Privacy Gard, die von der Ende des 20. Jahrhunderts hauptsächlich verbreiteten PGP-Version 2 verarbeitet werden können. Dies hatte den Charakter einer Spielerei, und so überraschten mich einzelne Anfragen zur Verfügbarkeit sowie die gewisse Verbreitung, die es fand. Es steht weiterhin zur Verfügung, siehe unten.

GPG-2Comp

Vor für nach Computer-Maßstäben langer Zeit war eine Verschlüsselungssoftware namens PGP ("Pretty Good Privacy") unter anderem für den E-Mail-Verkehr in den Versionen 2.x recht verbreitet. Sie gibt es immer noch ([->] Homepage). PGP wurde von Philipp Zimmermann geschrieben, der Menschen damit eine Möglichkeit zur geschützten privaten Kommunikation gab, denn solche Implementierungen wirkungsvoller Verschlüsselungsalgorithmen waren Anfang der 90ziger praktisch nicht verfügbar.

PGP in den Versionen 2.x verwendete IDEA als symmetrischen Verschlüsselungsalgorithmus und RSA als asymmetrischen. Beide waren problematisch, denn IDEA ist nur für Privatpersonen und Bildungseinrichtungen unentgeltlich zu benutzen, und RSA war zumindest in den USA bis zum Auslaufen des Patents ebenfalls lizenzierungspflichtig. Das hatte zur Folge, dass Nachfolgeversionen von PGP und die freie Software GnuPG auf andere Verschlüsselungsalgorithmen umschwenkten und deshalb nicht mehr kompatibel zur verbreiteten Basis waren. Da ein hoher Anteil noch die alte PGP-Version einsetzte, schrieb ich das Perl-Script gpg-2comp, um mit diesen noch kommunizieren zu können, denn GnuPG ließ sich über Module entsprechend erweitern — für Privatpersonen legal und kostenlos. Hier also ist es nach wie vor im Download-Verzeichnis für Zwecke des Lesens alter verschlüsselter Dateien.

SIM Unlocker for broadband modem K3765-Z

Ein neueres Mini-Projekt ist ein Script, das beim Einstecken einer UMTS-Karte diese automatisch per PIN freischaltet, ohne dass man sich von Popup-Fenstern plagen lassen muss. Siehe hier.


[Impressum] / Letzte Änderung 2011-09-09